Projekte.

Seit mehreren Jahren begleite ich als Technischer Business Analyst, Requirements Engineer und IT-Consultant klassische und agile Softwareentwicklungsprojekte verschiedener Branchen über den kompletten Softwareentwicklungslebenszyklus (SDLC) in einer Schnittstellenfunktion zwischen den Business Units, der Softwareentwicklung und der Qualitätssicherung.

Public.

Status: aktiv

Agiles Projekt zur Neuentwicklung eines IT-Systems für CRM, Auftrags- und Prozessmanagement für eine Bundesbehörde. In der Position als Senior Business Analyst Übernahme der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements über den gesamten SDLC, inklusive Analyse, Modellierung von Prozessen und Workflows, sowie Spezifikation von Systemschnittstellen (Webservices) in Abstimmung mit dem Kunden, den betroffenen Stakeholdern und externen Schnittstellenpartnern.

Telecommunication.

Status: inaktiv

Agiles Projekt zur Weiterentwicklung eines CRM-Systems für Prepaid-Kunden für ein internationales Telekommunikationsunternehmen. In der Position als Technical Business Analyst Übernahme der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements über den gesamten SDLC, inklusive Analyse, Spezifikation Implementierung und Dokumentation von Prozessen und Workflows in Abstimmung mit dem Kunden und den betroffenen Stakeholdern (u.a. SMEs, Produktmanagement, Infrastrukturmanagement, Compliance und Datenschutz). Darüber hinaus Management des Workstreams der Business Analyse und Sicherstellung der erfolgreichen Implementierung und Auslieferung von Change Requests.

Automotive.

Status: inaktiv

Agiles Projekt zur Neuentwicklung eines Steuergerätes für Fahrzeuge der nächsten Generation für einen internationalen Automobilzulieferer. In der Position als Requirements Engineer Übernahme der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements mit der Anforderungsmanagement-Software Rational DOORS inklusive Erstellung von Produktanforderungen und methodische Entwicklung von Konzepten und Spezifikationsdokumenten. Organisation und Moderation von Review-Workshops mit verschiedenen Stakeholdern (u.a. Produktmanagement und Softwareentwicklung), sowie Präsentation der Ergebnisse für den Kunden und die Endkunden.

Finance & Leasing.

Status: inaktiv

Agiles Projekt zur Neuentwicklung einer B2B Frontoffice-Applikation für eine Leasinggesellschaft. In der Position als Junior Projekt Consultant Übernahme der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements, sowie Erstellung eines Umsetzungkonzeptes und Prozessmodellierung im Rahmen der Konzeption. Darüber hinaus Durchführung von Anforderungsworkshops mit verschiedenen Stakeholdern und Parametrisierung der eingesetzten Software.

Finance & Leasing.

Status: inaktiv

Klassisches Projekt zur Weiterentwicklung einer bestehenden B2B/B2C Frontoffice-Applikation für eine Consumer Bank. In der Position als Junior Projekt Consultant Übernahme der Anforderungsanalyse, des Anforderungsmanagements und Teil-Projektleitung, sowie Erstellung von Umsetzungkonzepten (u.a. zur Anbindung externer Applikationen) und Prozessmodellierung im Rahmen der Konzeption. Durchführung von Anforderungs- und Review-Workshops mit verschiedenen Stakeholdern. Parametrisierung der eingesetzten Software um Kundenanforderungen abzubilden. Erstellung von Schulungsunterlagen und Handbüchern als Lieferbestandteil. Darüber hinaus Sicherstellen der Qualität durch Planung, Dokumentation und Durchführung entsprechender Qualitätssicherungsmaßnahmen unter Verwendung eines geeigneten Dokumentationstools (TestRail).

Finance & Leasing.

Status: inaktiv

Klassisches Projekt zur Einführung und Weiterentwicklung einer B2B Frontoffice-Applikation für eine internationale Captive Bank. Begleitung des Projekts während der Gründungsphase der Bank (Transition vom Finanzdienstleister zur vollwertigen Bank) und im anschließenden Live-Betrieb in der Position als Junior Projekt Consultant. Übernahme der Anforderungsanalyse und des Anforderungsmanagements für einzelne Bestandteile der Applikation (u.a. Einführung regulatorischer Änderungen im Rahmen der DSGVO), Erstellung von Umsetzungkonzepten (u.a. für Change Requests) und Prozessmodellierung im Rahmen der Konzeption. Durchführung von Review-Workshops mit verschiedenen Stakeholdern. Parametrisierung der eingesetzten Software um Kundenanforderungen abzubilden. Erstellung von Schulungsunterlagen und Handbüchern als Lieferbestandteil der Change Requests. Darüber hinaus Sicherstellen der Qualität durch Planung, Dokumentation und Durchführung entsprechender Qualitätssicherungsmaßnahmen unter Verwendung eines geeigneten Dokumentationstools (TestRail).

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.